Kryptowährung News Ethereum und Bitcoin Schweiz News fuer Basel, Zuerich, Bern, Luzern und Aargau

Frankfurt: Northern Bitcoin gibt Wandelanleihe aus

Northern Bitcoin AG

Die Northern Bitcoin AG hat die Emission einer Wandelanleihe mit Bezugsrecht der Aktionäre beschlossen. Der Gesellschaft liegen bereits Zusagen von internationalen strategischen Grossinvestoren aus dem Blockchain-Sektor in Höhe von EUR 10’000.000 vor, das gesamte Volumen beträgt bis zu EUR 20’000.000. Der Zinssatz beträgt 5 Prozent pro Jahr. Die Wandelanleihe wird eine Laufzeit von fünf Jahren haben. Der Wandlungspreis beträgt EUR 8,00 je Aktie, die Gesellschaft ist berechtigt, anstelle der Lieferung der Aktien einen Barbetrag in Höhe von EUR 21.00 („Cap“) zu zahlen. Die Gesellschaft beabsichtigt die Veröffentlichung eines Bezugsangebots nach der Erstellung und Billigung des hierfür notwendigen Wertpapierprospekts. Dies wird im Laufe des ersten Quartals 2020 erwartet.

Mathis Schultz, CEO von Northern Bitcoin, kommentiert:

„Diese Finanzierung ist eine starke Validierung unseres Unternehmens und unserer Strategie, dem Bitcoin eine nachhaltige und extrem schnell skalierbare Infrastruktur zu bieten. Mit dem Investment kommen wir unserem gesetzten Ziel näher, das weltweit größte nachhaltige Unternehmen für Bitcoin-Infrastruktur aufzubauen. Wir haben sowohl technologisch als auch logistisch mit bedeutenden Industrie-Partnern die Basis geschaffen, unser Geschäft massiv zu skalieren. Die nun beschlossene Finanzierung ermöglicht uns einen riesigen Schritt nach vorne.“

Die Northern Bitcoin AG mit Sitz in Frankfurt ist 2018 als nachhaltiger Bitcoin-Miner gestartet und verzeichnet ein rasantes Wachstum infolge der global starken Verbreitung des Bitcoins und seiner Blockchain. Die Gesellschaft betreibt unter anderem einen Mining-Standort auf Basis regenerativer Energieträger in Norwegen und profitiert von der schnell voranschreitenden Adaption des Bitcoins als „digitales Gold“ und neues Zahlungsmittel. Mit dem Angebot einer eigenen Wallet wird das Unternehmen zum Betreiber eines 360-Grad-Bitcoin-Ökosystems.

Wird Bitcoin Mining profitabel?

Der Mining Markt ist hart umkämpft und es ist nicht sicher, ob Bitcoin Mining jemals wieder profitabel wird. Denn viele Mining Farmen stehen an Standorten an welchen sie günstig bis gratis Strom produzieren können. Zudem ändern einige Kryptowährungen den Algorithmus, weg vom ‚Proof of Work‘ hin zu ‚Proof of Steak‘. Unter anderem plant Ethereum, eine der grössten Blockchains der Welt, diesen Wechsel. Beim ‚Proof of Steak‘-Algorithmus verdienen Miner weniger, Steakhalder dafür mehr. Dies soll für einen geringeren Energieverbrauch sorgen. Aber es heisst auch, dass Miner und Hardware-Hersteller weniger Einnahmen haben werden. In jedem Fall bleiben Kryptowährungeen spannend.







Der Beitrag Frankfurt: Northern Bitcoin gibt Wandelanleihe aus erschien zuerst auf Bitcoin News Schweiz.