Kryptowährung News Ethereum und Bitcoin Schweiz News fuer Basel, Zuerich, Bern, Luzern und Aargau

Telegram ICO

Telegram ICO

Der beliebte Messaging-Dienstleister möchte seine eigene Blockchain-Plattform und Kryptowährung herausbringen und mehr als eine Milliarde USD mit dem Initial Coin Offering einspielen.

Nach Berichten von TechCrunch und Angaben aus dem ICO Whitepaper könnte Telegram mit seinem bevorstehenden Initial Coin Offering rund 1,2 Milliarden USD verdienen.Dementsprechend plant das für seinen gleichnamigen Messaging-Dienst bekannte Unternehmen seine eigene Blockchain-Plattform, das Telegram Open Network (TON) mit seiner eigenen Kryptowährung.

Laut TechCrunch beginnt die Offerte von Tokens an institutionelle Investoren und Freunde des Unternehmens ab Januar bis Februar und ist als Vorverkauf auf Basis exklusiver Einladungen vorgesehen. Dies dürfte 600 Millionen Dollar in die Kasse des Unternehmens spülen. Im März sollen die Tokens auch der breiten Öffentlichkeit angeboten werden. Ausserdem erwarte man Umsätze von 600 Millionen USD. Insgesamt werden den Investoren fünf Millionen Gramm Tokens angeboten.

Grösstes ICO bis dato

Mit einem Volumen von 1,2 Milliarden Dollar wäre dies das grösste ICO bisher. Im Vergleich nahm der vormalige Spitzenreiter Filecoin laut TechCrunch im September 257 Millionen Dollar ein.

Mit seiner eigenen Blockchain im Telegram Open Network möchte das Unternehmen mit Ethereum konkurrieren und eine Vielzahl blockbasierter Dienste bieten: Verteilte Speicherlösungen sind ebenso geplant wie ein Proxy-Service für VPN-Dienste, Remote-Apps, Smart Contracts und Peer-to-Peer-Transaktionen.

Telegram verfügt derzeit über mehr als 170 Millionen monatliche Nutzer und ist auch in der Blockchain-Gemeinschaft beliebt. Laut dem Unternehmen wird der Messaging-Dienst von mehr als 60 Prozent der ICOs für die Kommunikation genutzt.

Quellen

>> Telegram Whitepaper
>> Telegram Messenger
>> Investoren abkassiert: Scammer missbrauchen Hype um Telegram-ICO

Der Beitrag Telegram ICO erschien zuerst auf Bitcoin News Schweiz.