Kryptowährung News Ethereum und Bitcoin Schweiz News fuer Basel, Zuerich, Bern, Luzern und Aargau

Revolut: Ab sofort kostenlose Business Accounts!

Revolut Business

Exakt zum 2-jährigen Jubiläum lässt Revolut die Katze aus dem Sack: Es gibt kostenlose Business Accounts für Unternehmen. Dabei kann jeder der ein registriertes Unternehmen hat wie beispielsweise eine GmbH oder in Deutschland ein Freelancer mit Steuernummer, einen Account beantragen. Und wer eine Firma hat weiss, die Gebühren für Bankkonten im Business-Bereich sind extrem hoch. Daher ist Revolut nun auch für Geschäftskunden und vor allem auch kleine Firmen eine sehr interessante Alternative. Folgende News über die kostenlose Business-Accounts erhielten alle Kunden von Revolut heute via Newsletter:

With our free business accounts, you’ll get

  • Accounts to hold and exchange 28 currencies
  • Local GBP and EUR account details and payments
  • International IBANs
  • Physical and virtual cards
  • Easy integrations with Xero, FreeAgent, Slack etc.
  • Unlimited, free transfers to other Revolut users

Was sind also die Vorteile von Revolut Business?

Naja, halt eben ein Gratis-Konto, ein kostenloses Konto für die eigene Firma. Und dies nicht nur in einer Währung, sondern wer will, kann in seinem Konto bis zu 28 Fremdwährungen hinzufügen. Dazu gibt es lokale Bankdetails für die GBP und EUR Konten. Das heisst, jeder Revolutkunde kann auf seine Rechnungen die ganz „normalen“ Bankdaten hinschreiben. Diese haben das gleiche Format wie die herkömmlichen (teuren) Bankkonten. Dazu gibt es eine internationale IBAN-Nummer. Wer möchte kann sich eine physische oder auch virtuelle Kredit- rsp. Debitkarte bestellen.

Revolut-Busines Account mit Schnittstellen

Revolut bietet zusätzlich Schnittstellen zu Apps und Online-Diensten wie Xero, FreeAgent, Slack usw. Ganz gebührenfrei ist Revolut nicht. Wer aber Revolut bereits privat einsetzt weiss, Revolut ist um Welten günstiger als herkömmliche Bankkonten. Vor allem wer viel in Fremdwährungen handelt oder einfach eine günstige Debitkarte im Ausland benutzen möchte. Und Revolut-Kunden kennen auch schon den (kleinen) Haken von Revlolut: Es ist eine Digital- oder Smartphonebank. Das heisst, es gibt keine Filialen. Alles und somit auch der Kundensupport läuft via Digital via App. Die Revolut Privatkunden können Revolut nur auf dem Smartphone nutzen, für die Business-Kunden gibt es „nur“ den Webaccess via Browser. Hoffentlich erleichtert Revolut bald den Zugang, sodass alle zumindest via Browser auf die Konten zugreifen können.
Wer Revolut privat ausprobieren möchte; jetzt ist eine gute Gelegenheit dazu. Revolut bietet eine Herbstaktion an: Eine gratis Kreditkarte und erst noch 10 Franken Gutschrift für jeden der sich via diesem Affiliat-Link anmeldet:

Was meint ihr, wird damit Revolut zur Bitcoin-Konkurrenz? Bitcoins können in der Revolut App bereits gekauft, aber noch nicht versendet werden. Die Revolut App eignet sich also nur für Leute, die langfristig in Bitcoin investieren wollen.

Einladung zu Revolut:







Der Beitrag Revolut: Ab sofort kostenlose Business Accounts! erschien zuerst auf Bitcoin News Schweiz.